Tipp des Monats

Wichtige Information zu Ihrem Kabel-Anschluss

Senderumbelegung von Fernsehen und Radio am 26.05.2021

Liebe Bewohner,

wir nehmen Veränderungen in unserem Sender- und Programmportfolio vor. So gewährleisten wir auf lange Sicht ein hochwertiges Gigabit-Erlebnis für Sie. Nach dem Zusammenschluss von Unitymedia und Vodafone harmonisieren wir unsere Kabelnetze, vereinheitlichen die Technik und gleichen die Produktwelten an.

Die Umstellung findet am 26. Mai 2021 in der Zeit von 0 bis 4 Uhr statt.

Ihre Vorteile:

  • TV-Programme in brillanter Bild- und Tonqualität
  • Große HD-Sender-Vielfalt
  • Zugang zu gigaschnellem Internet im Breitband-Ausbaugebiet

In Kürze bekommen Sie Post von uns, die Sie unbedingt Lesen sollten.

Weitere Infos finden Sie auf www.vodafone.de/hilfe/umschalten.html.

Hier die Infobroschüre herunterladen

Hier finden Sie weitere Tipps der letzten Monate.

Saubere Filter-Saubere Luft!

Sie haben ein Lüftungsgerät in Ihrem Badezimmer? Wenn ja, bitten wir Sie im eigenen Interesse um gute Pflege. Denn wie gut das Lüftungsgerät funktioniert, hängt wesentlich vom Verschmutzungsgrad des Filters ab, der sich darin befindet. Regelmäßige Wartung und Pflege sind deshalb notwendig. Die folgenden Hinweise informieren Sie darüber, was Sie bei der Pflege des Lüftungsgeräts beachten müssen: 

  • Betreiben Sie das Gerät nicht ohne Filter.

Der Filter hält Schmutz auf und kann ausgewaschen werden. Ohne den Filter gerät Schmutz in die Rohrsysteme, so dass das Lüftungsgerät nach einiger Zeit nicht mehr richtig funktioniert. 

  • Wir empfehlen die monatliche Kontrolle bzw. Reinigung des Geräts.

Feste Reinigungsintervalle können wegen der unterschiedlichen Benutzung der Lüftungsgeräte nicht vorgegeben werden. Bei einem dauerhaften Betrieb oder in häufig benutzen Räumen empfehlen wir eine monatliche Reinigung bzw. Kontrolle des Filterzustandes. 

  • Reinigung mit Spülmittel-Wasser-Gemisch

Reinigen Sie Ihren Filter in einem leichten Spülmittel-Wasser-Gemisch, spülen Sie ihn nach der Reinigung mit Wasser aus und lassen Sie ihn trocknen. Im Anschluss setzen Sie den Filter wieder in das Lüftungsgerät ein. 

  • Ersetzen des Filters 

Kann der Filter nicht gesäubert werden oder ist er defekt, wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen STADTBAU Mitarbeiter.